Der Gulp unterstützt die Bücherei

Mit einer erneuten Benefizveranstaltung - der vierten seit 2006 - wird die Kooperation der Fachhochschule Kiel mit dem Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf fortgesetzt. Am Sonnabend, 14. November 2009, stellt der Mediendom seine Räume zu Verfügung, um die vor zwei Jahren entstandene Produktion "Als der Gulp die Erde einsackte" zu zeigen.

mdmlogo button1

8. Oktober 2009

Der Gulp unterstützt die Bücherei
Vierte Benefizveranstaltung der Fachhochschule für die Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf

80timtina1.jpgMit einer erneuten Benefizveranstaltung – der vierten seit 2006 – wird die Kooperation der Fachhochschule Kiel mit dem Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf fortgesetzt. Am Sonnabend, 14. November 2009, stellt der Mediendom seine Räume zu Verfügung, um die vor zwei Jahren entstandene Produktion “Als der Gulp die Erde einsackte” zu zeigen.

Die Vorführung um 15.00 Uhr ist als Unterstützung für den Verein gedacht, dessen rund 30 Ehrenamtliche seit dreieinhalb Jahren den Betrieb der Bücherei im Stadtteil sicherstellen. 20 der verfügbaren rund 60 Eintrittskarten hat das Gemeinschaftskraftwerk Kiel gekauft, um sie sozial benachteiligten Familien zukommen zu lassen. Der gesamte Verkaufserlös wird für den Ankauf neuer Medien verwendet.

80gulp_raumschiff1.jpgBei dem Weltraumabendteuer, das speziell für fünf- bis achtjährige Kinder gedacht ist, müssen die Außerirdischen Gulp und Gundula auf ihrer Hochzeitsreise auf dem Mond notlanden. Da die blaue Erde hoch oben vom Mondhimmel strahlt und dies einen “Blaubrand” hervorrufen kann, entschließen sie sich, die Erde in einen roten Sack einzuwickeln – mit fatalen Folgen für das Leben dort. Tim und Tina, die dies auf der Erde zufällig mitkriegen, reisen auf dem Rücken des Zauberpferdes ins Weltall, um die Außerirdischen von ihrem Tun abzubringen. So machen die beiden einen spektakulären Ausflug, der sie zum Mond sowie später zur Sonne und zu einem Kometen führt. Hautnah begleiten die Kinder in der Kuppel des Mediendoms Tim und Tina bei diesem Abenteuer.

Karten für “Als der Gulp die Erde einsackte” am 14. November um 15.00 Uhr gibt es für 5 € (ermäßigt 4 €) im Internet unter www.mediendom.de.

Pressemitteilung vom 08.10.2009 als PDF zum Herunterladen