Neues aus der Bücherei Dietrichsdorf

Ein Theaterprojekt plant der Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf. Unter dem Thema "Leselust" sollen Szenen rund ums Thema Buch eingeübt werden. Informationen über aktuelle Anschaffungen stehen unter „Neu im Regal" auf der Internetseite des Vereins. Die Abende mit regionalen Autoren in der Bücherei werden 2012 fortgesetzt.

Logo Stadtteilbucherei

Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf e.V.
c/o Peter Schümann | Boksberg 10 h | 24149 Kiel

Pressemitteilung
09. November 2011

Ein Theaterprojekt plant der Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf. Unter dem Thema “Leselust” sollen Szenen rund ums Thema Buch eingeübt werden. Auch ohne Theatererfahrung können sich Jugendliche ab 16 und Erwachsene bei Vereinsmitglied Sabine Burtzlaff (Telefon Nr.: 0431 232396) melden. Die ausgebildete Theaterpädagogin gibt nähere Auskünfte zum Vorhaben. Unter ihrer Anleitung werden Szenenfolgen erarbeitet, die beim “2. Kieler Bücherei-Tag” im Februar 2012 im Sophienhof präsentiert werden sollen.

Informationen über aktuelle Anschaffungen stehen unter „Neu im Regal” auf der Internetseite des Vereins – unter www.ichlesegern.de zu finden. Dieser Service wird regelmäßig aktualisiert. Ebenso lesenswert ist die ständige Rubrik „Buchtipp”.

Die Abende mit regionalen Autoren in der Bücherei werden 2012 fortgesetzt. Den Anfang macht Rainer Ballnus am 16. Februar um 18.30 Uhr, der aus eigenen Kriminalromanen liest. Weitere Termine folgen am 19. April mit Niederdeutsch-Autor Ralf Spreckels, am 14. Juni mit Roman-Autorin Gerda Blömel und am 6. September mit Krimi-Autor Kurt Geisler.

Öffnungszeiten der Bücherei Neumühlen-Dietrichsdorf

  • Dienstag: 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr
  • Mittwoch: 10 bis 12 Uhr
  • Donnerstag: 15 bis 18 Uhr

In den Weihnachtsferien bleibt die Bücherei geöffnet!