2. Kieler Bücherei-Tag im Februar

Leseratten sollten am Sonnabend, 18. Februar, den Sophienhof und den Holstentörn in der Kieler Innenstadt ansteuern. In beiden Einkaufspassagen bieten Vereine wieder Aktionen rund um das Buch an. „Nach der tollen Premiere vor zwei Jahren war es logisch, wieder einen Kieler Bücherei-Tag auf die Beine zu stellen", sagt Organisator Peter Schümann. Er ist sicher, dass auch die Neuauflage ein voller Erfolg wird.

Presseinformation

6. Januar 2012

2. Kieler Bücherei-Tag im Februar
Bücherei-Vereine locken mit „Lese-Lust” wieder in Sophienhof und Holstentörn

Leseratten sollten am Sonnabend, 18. Februar, den Sophienhof und den Holstentörn in der Kieler Innenstadt ansteuern. In beiden Einkaufspassagen bieten Vereine wieder Aktionen rund um das Buch an. „Nach der tollen Premiere vor zwei Jahren war es logisch, wieder einen Kieler Bücherei-Tag auf die Beine zu stellen”, sagt Organisator Peter Schümann. Er ist sicher, dass auch die Neuauflage ein voller Erfolg wird.

Zentraler Anlaufpunkt der Veranstaltung ist wieder ein Bücherflohmarkt mit mehreren tausend Medien. Für die Jüngsten gibt es Mal- und Bastelangebote sowie Vorleseaktionen. Die beteiligten Vereine – sie haben vor rund fünf Jahren Zweigstellen der Kieler Stadtbücherei vor der Schließung bewahrt und unterstützen sie mit Ehrenamtlichen – werden über ihre Arbeit und die ortsnahen Angebote informieren. Nach dem großen Erfolg des Auftaktes im März 2010 gibt es auch neue Angebote. So können sich Kinder an Leselernspielen versuchen, die der neue Mitveranstalter Mentor-Kiel anbietet. Zudem laden wieder ein Gewinnspiel sowie ein Glücksrad zum Mitmachen ein.

Prominente unterstützen den „2. Kieler Bücherei-Tag” am 18. Februar auf einer Bühne im Sophienhof. Unter dem Motto „Lese-Lust” stellen unter anderem die Schauspielgrößen Norbert Aust und Dirk Schäfer Bücher vor, die ihnen besonders am Herzen liegen. Moderator Andreas Schmidt vom NDR begrüßt außerdem seine Kollegin Harriet Heise vom Schleswig-Holstein-Magazin. Beim zweistündigen Poetry Slam wetteifern namhafte Könner mit selbst geschriebenen Texten. Mentor-Kiel bietet auf der Kinderbühne im Holstentörn Vorleseaktionen unter dem Motto „Auf zu fremden Welten” für die Kleinen an. Unter Leitung von Barney Hallmann sind dort auch Kinderbuchautoren zu erleben.

Große Dimensionen verspricht das Gewinnspiel mit 27 attraktiven Preisen im Gesamtwert von über 5.000 €. Das Veranstaltungsfaltblatt – es wird am 10. Februar über den Medienpart-ner Kieler Nachrichten verteilt und soll auch an die Schulen in Kiel geschickt werden – enthält vier Fragen rund um den Bücherei-Tag. Wer den Flyer studiert hat, kann sie locker beantworten, meinen die Vereine unisono. Als Belohnung gibt es Preise wie ein – gemeinsam vom Sponsor PSD Bank Kiel und der R+V Versicherung gestiftetes – Trekkingrad im Wert von fast 600 € oder einen von der Color Line spendierten Gutschein für eine Minikreuzfahrt nach Oslo. Top-Gewinne sind zudem ein Einkaufsgutschein von Peek & Cloppenburg und ein Wellness-Wochenende des Ostsee Ressorts Damp im Wert von jeweils 400 € sowie ein Heimtrainer von Karstadt Kiel. Die 22 weiteren Gewinne haben Werte zwischen 350 und 50 €.

Der „2. Kieler Bücherei-Tag” ist eine Gemeinschaftsaktion von:
• Förderverein Gaarden liest e.V.
• Förderverein Stadtteilbücherei Holtenau e.V. „Lesezeichen”
• Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf e.V.
• Büchereiverein Suchsdorf e.V.
• MENTOR-Kiel – Die Leselernhelfer
Hinweise für die Redaktionen:

• Koordination durch Peter Schümann

• Pressegespräch am Montag, 06.02.2012, 11.00 Uhr, im Centermanagement des Sophienhofes

Original-Pressemitteilung vom 6. Januar 2012 und Flyer zum Herunterladen.