Bücherei in Dietrichsdorf bietet Wii-Spiele

Das Angebot der Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf wird erweitert. Ab sofort können erstmals Wii-Spiele ausgeliehen werden. Der dortige Förderverein hat einige hundert Euro aus Spen-dengeldern zur Verfügung gestellt, mit denen 32 aktuelle Spiele angeschafft wurden.

„Wir leisten dadurch einen unverzichtbaren Beitrag, das großartige Angebot der Bücherei noch at-traktiver zu machen“, unterstrich Vereinsvorsitzender Peter Schümann bei der Präsentation des Wii-Angebotes. Herstellerfirma Nintendo hat sieben der Spiele kostenlos zur Verfügung gestellt. Insge-samt können bis zu zwei Spiele ausgeliehen werden, die spätestens nach zwei Wochen zurückge-geben werden müssen.

Das neue Angebot ist nicht nur abwechslungsreich, sondern vor allem auch generationsübergreifend ausgewählt. Es reicht vom Tanzspiel „Just dance 3“ über die Fußballsimulation „Fifa 13“ bis zum Spiel „Cars 2“ zum gleichnamigen Disney-Kinofilm. Zur Auswahl stehen diverse Animationen wie „Wii sports“ und „Wii fit plus“ oder „Exerbit“. Die Kultfigur Mario steht gleich achtmal auf der Liste. Wer ein zauberhaftes Kinderspiel bevorzugt, sollte sich für „Prinzessin Lillifee“ entscheiden. Beim unterhalt-samen Spiel „Big Brain Academy“ ist die ganze Familie gefordert, die kleinen grauen Zellen wieder auf Vordermann zu bringen. Klassiker wie Harry Potter und Herr der Ringe runden das neue attraktive Programm ab. Die komplette Übersicht ist in einem Faltblatt abgedruckt, das in der Bücherei er-hältlich und im Internet unter www.ichlesegern.de zu finden ist.

Die Bücherei in der Adolf-Reichwein-Schule (Zugang über Quittenstraße) ist dienstags von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr, mittwochs von 10 bis 12 sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. In den Weihnachtsferien ist nur am 27. Dezember geschlossen.
Neu im Angebot: Wii-Spiele