Geschichten über Schleswig-Holstein – Lesung mit Hannes Hansen

Am 21. November 2013 nahm der Kieler Kultur- und Reisejournalist Hannes Hansen in der Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf seine Zuhörer mit auf einen kurzweiligen Spaziergang durch Schleswig-Holstein.

Schleswig-Holstein – abseits der Hauptverkehrswege und der großen Städte, einmal ganz neu entdeckt: Der bekannte Kultur- und Reisejournalist Hannes Hansen nahm die Gäste der Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf am 21.November 2013 mit auf einen kurzweiligen Streifzug durch Schleswig-Holstein.

Hannes Hansen
Hannes Hansen

Er führte die Zuhörer entlang des Nord-Ostsee-Kanals, nach Angeln, ins Holsteinische und Lauenburgische – zu großen und kleinen Orten und ihren Menschen. Im feuilletonistischen Stil erzählte er von den Schönheiten des Landes und lässt seine Menschen zu Wort kommen. So verbindet Hannes Hansen Geschichte und Geschichten zu einer eindrucksvollen Reise in ein bekanntes, immer wieder neu zu entdeckendes, wunderbares Schleswig-Holstein.

Nach mehrjährigem Aufenthalt als Universitätsdozent in Großbritannien und Irland arbeitet Hannes Hansen heute als freier Journalist, Autor und Übersetzer in Kiel. Er veröffentlichte unter anderem die Reisebücher “Hannes Hansens Spaziergänge in Schleswig-Holstein”, “… in Kiel” und “…im Nordosten Deutschlands”.

Über den Autor Hannes Hansen
Hannes Hansen, geboren 1940 in Potsdam lebt nach mehrjährigem Aufenthalt als Universitätsdozent in Großbritannien und Irland als Gymnasiallehrer in Kiel. Er arbeitet als freier Kultur- und Reisejournalist, Autor und Übersetzer für diverse Zeitungen und Rundfunksender. Er veröffentlichte mehrere Reiseführer – über Schleswig-Holstein, Lübeck und Granada – und die drei Reisebücher “Hannes Hansens Spaziergänge in Schleswig-Holstein”, “… in Kiel” und “…im Nordosten Deutschlands”.