Lesung mit Gabriele Schreib am 23. April

gabriele-schreib
Am 23. April kommt Gabriele Schreib für eine Lesung in die Stadtteilbücherein Neumühlen-Dietrichsdorf.
Sie wird aus ihrem Buch “Meinst du das politisch oder sexuell? – Ein Sommer auf Sylt” lesen.
Die Strander Autorin Gabriele Schreib stellt in ihrem Buch ihr Zeitwissen unter Beweis, denn sie beschreibt am Beispiel der Protagonistin Barbara anhand des Sommers 1972 auf Sylt die 60er und 70er Jahre – und das alles äußerst temporeich, witzig und auch autobiografisch. So wird auch der Untertitel des Werkes „Ein Sommer auf Sylt mit einer 68er Brise“ verständlich, denn “damals war alles Politik, sogar Sex – das hat uns Uschi Obermeier aus der Kommune 1 beigebracht”, meint Gabriele Schreib. Die Kapitel sind voller Humor, ohne zu verharmlosen. So werden sich viele Leser wiederfinden in dieser Zeit,                   (Foto: Kerry Brunstein)
die Spuren bei vielen hinterlassen hat.

Die Bücherei befindet sich im ehemaligen Gebäude der Adolf-Reichwein-Schule in der Tiefen Allee und ist über die Quittenstraße / Reichweinweg zu erreichen.

Interessenten melden sich bitte unter Telefon 0431 201786 während der Öffnungszeiten in der Bücherei (dienstags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr) oder per Email unter kontakt@ichlesegern.de.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Um eine Spende wird gebeten.