16.02.2017 Lesung mit Frank Trende

trendeDer in Groß Vollstedt lebende Frank Trende stellt in seinem neuesten Buch eine dramatische Geschichte von der schleswig-holsteinischen Nordseeküste aus verschiedenen Perspektiven vor: Es geht um die Sage von einer alten Frau, die in einer ärmlichen Kate auf einem Deich lebt und etliche Husumer vor einem Unglück retten kann. Als eine Naturkatastrophe droht, warnt sie ihre Mitmenschen auf ungewöhnliche Weise: Sie setzt ihre Kate, und damit ihr einziges Hab und Gut, in Brand und rettet etliche Menschen vor dem sicheren Ertrinken. Man ahnt das menschliche Drama, die Verzweiflung der Frau und das Glück der Menschen, die dem Tod von der Schippe gesprungen sind. Dieser Stoff faszinierte durch die Jahrzehnte und Jahrhunderte bedeutende Autoren – unter anderem auch den dänischen Märchenerzähler Hans Christian Andersen. Frank Trende ist den Spuren nachgegangen, die das „brave Mütterchen“ in der Literatur hinterlassen hat. Er hat dabei Sagen, Märchen, Bilder und Gedichte zu einem Lesebuch zusammengetragen und die kulturgeschichtlichen Zusammenhänge erläutert.

Anmeldungen werden bis zum 09.02.2017 unter Telefonnummer 0431 201786 (Di. und Do. 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr) oder kontakt@ichlesegern.de erbeten.

Flyer

Pressemitteilung