Die Schöne und das Biest

die schoene und das biestEin altes Märchen über Abenteuer und Liebe, über Vorurteile und über die Schönheit und das Biest in jedem von uns.
Die schöne junge Belle träumt von Abenteuern, wie sie in den Büchern stehen, die sie selbst so gern liest. Sie würde sich am liebsten von ihrem kleinen Heimatort wegwünschen. Doch dann wird ihr Vater von einem fürchterlichen Ungeheuer in einem verzauberten Schloss gefangen genommen und ihre Welt ist für immer auf den Kopf gestellt. Um ihren Vater zu retten, bietet Belle ihr Leben im Tausch gegen seines an. Auf dem Schloss freundet sie sich trotz ihrer Furcht mit den verzauberten Schlossbewohnern an. Sie lernt das Biest von einer anderen Seite kennen und erkennt, dass es ein gutes Herz besitzt …

Das Buch finden Sie mit der Signatur Ju 5 Rudn M90 998 865 4 in der Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf.

 

Über den Autor:

Der Roman zum Film.  Adaptiert von Elizabeth Rudnick ; nach dem Drehbuch von Evan Spiliotopoulos, Stephen Chbosky und Bill Condon;  aus dem Amerikanischen von Antoinette Gittinger und Friedrich Pflüger