Krimi-Gala am 25. November

KrimiGala LogoSpannung im Format XXL gibt es am 25. November im Audimax
der Fachhochschule Kiel zu erleben. Mit einer Krimi-Gala will der
Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf begeistern
und zugleich die Leseförderung vor Ort unterstützen.
Seien Sie live dabei, wenn die Krimi-Größen Sina Beerwald (Sylt),
Kurt Geisler (Kiel), Ute Haese (Schönberger Strand), Krischan Koch
(Hamburg) und Cornelia Leymann (Kiel) von 17 bis 22 Uhr für
Hörgenuss sorgen.

Die Journalistin Nadine Sorgenfrei (Brokstedt)
moderiert die Gala mit Regional-Krimis aller Art.
Mit Ihrem Eintrittsgeld von 18 € (Jugendliche und Studierende 15 €)
erleben Sie nicht nur eine Lesung, sondern gleich einen bunten Riesenstrauß
von unterschiedlich spannenden, zuweilen auch humorvollen
Texten. Alles in allem werden Sie erfahren, wie spannungsgeladen
– und zuweilen auch mörderisch – unsere Region sein kann.
Für Speisen und Getränke sorgt vor der Gala sowie in den beiden
Pausen das neben der Fachhochschule gelegene Café Pennekamp
im Foyer des Audimax.
Mit dem gesamten Erlös dieser Benefiz-Gala werden Projekte an den
drei Dietrichsdorfer Schulen finanziert. Ihre Eintrittsgelder fließen
garantiert zu 100 Prozent in diesen „Lesetopf“ für rund 1.000 Schülerinnen
und Schüler im Stadtteil.
Die Krimi-Gala wird unterstützt von:
Autohaus Süverkrüp, Buchhandlung Jetzek, Café Pennekamp,
Fachhochschule Kiel, Famila-Warenhaus Dietrichsdorf,
Förde Sparkasse Dietrichsdorf, Kieler Nachrichten,
nordische Leuchtröhren GmbH und Vonovia

 

Presseinformation

PI_1

Flyer VorderseiteFlyer Rückseite