Standardbild

admin

Und draußen stirbt ein Vogel

Hasserfüllt beobachtet er die Autorin Rina Kramer bei ihrer Lesung. Jedes Wort von ihr macht ihn wütend. Sie hat ihn bestohlen, hat seine Ideen und Gedanken geraubt. Er reist ihr nach, findet sie in ihrem idyllischen Landhaus in der Toskana und mietet sich bei ihr ein. Wie ein harmloser Urlauber,…

Elf Tage in Berlin

Einen Nobelpreis wird er wohl nicht bekommen. Arne Murberg ist von schlichterem Gemüt. Nach einem Badeunfall in der Kindheit hat er Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren und komplexere Zusammenhänge zu erfassen. Aber Arne ist ein warmherziger, liebenswerter Mensch, der sich eine kindlich naive, offene Art bewahrt hat und voll Vertrauen auf…

Die Menschheit hat den Verstand verloren: Tagebücher 1939-1945

Ein einzigartiges Zeitdokument von Astrid Lindgren „Wie ist es möglich, dass die Menschheit solche Qualen erleiden muss, und warum gibt es Krieg?“ Astrid Lindgren hat unsere Kindheit geprägt. Mit Pippi Langstrumpf und Wir Kinder aus Bullerbü hat sie unseren Blick auf die Welt verändert. Ihre Geschichten handeln von Mut, Hoffnung,…

20.02.2016 Leselust: 4. Kieler Bücherei Tag

Am 20. Februar gibt es von 10-20 Uhr im Sophienhof und im Holstentörn wieder jede Menge Spaß und Aktionen für Leseratten. Zentraler Anlaufpunkt der Veranstaltung ist wieder ein Bücherflohmarkt mit mehreren Tausend Medien. Für die kleineren Besucher gibt es einMal- und Bastelangebot sowie Vorleseaktionen. Die beteiligten Vereine werden über ihre Arbeit…

25.02.2016: Lesung mit Gerd Engel

In der maritimen Szene genießt Gerd Engel aus Kiel einen exzellenten Ruf. Das gilt sowohl für seine Erfahrungen und Leistungen auf den Weltmeeren als auch für seine mittlerweile 17 Bücher. Sein Werk erzählt die Geschichte eines erfahrenen Einhandseglers. In „Rufe aus dem Ozean“ begibt sich der Romanheld Arthur Walden auf…

Das Buch im Fokus

Am 20. Februar findet der 4. Kieler Bücherei-Tag im Sophienhof und im Holstentörn statt. Die veranstaltenden Vereine  stellten das aktuelle Programm vor, der Kieler Express war dabei. Artikel im Kieler Express vom 10.02.16

Die sieben Schwestern

Maia ist die älteste von sechs Schwestern, die alle von ihrem Vater adoptiert wurden, als sie sehr klein waren. Sie lebt als Einzige noch auf dem herrschaftlichen Anwesen ihres Vaters am Genfer See, denn anders als ihre Schwestern, die es drängte, draußen in der Welt ein ganz neues Leben als…

Tu es. Tu es nicht.

Du bist viel leichter zu manipulieren, als du denkst: der neue Thriller vom Autor des Welterfolgs ›Ich. Darf. Nicht. Schlafen.‹ Sie liebt ihren Mann. Und ist besessen von einem Fremden. Sie ist eine gute Mutter. Und würde ihre Familie aufgeben. Sie weiß, was sie tut. Und gerät außer Kontrolle. Sie…

Herz über Kopf

Manchmal muss die Welt erst auf den Kopf gestellt werden, damit man erkennt, wohin man gehört. Mit Rückschlägen kennt Rosalind sich aus. Achtzehn Monate ist es her, dass ihr Verlobter – aus gutem Grund nur «die Ratte» genannt – aus der Kirche floh. Am Tag ihrer Hochzeit, durch das Fenster…

04.02.2016: Vorlesen, basteln oder spielen

„Vorlesen, basteln oder spielen“ heißt es jeden ersten Donnerstag im Monat in der Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf. Der dortige Förderverein bietet jeweils ab 15.30 Uhr ein wechselndes Programm für Kinder ab 4 Jahren an. Am 4. Februar basteln wir rund um das Thema Fasching. Die Teilnahme ist kostenlos Der Eingang zur Bücherei…