Schlagwort Vorlesestunde

Spannende Vorlesestunde in Dietrichsdorf

Spannung pur ist am Donnerstag, 14. April, in der Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf angesagt. Der dort tätige Förderverein lädt um 18.30 Uhr zur Lesung aus Krimis ein. Zu hören sind Geschichten unterschiedlicher Autoren aus Skandinavien und England. Welche das konkret sein werden, wollen die Veranstalter noch nicht verraten. „Denn Geheimnisse sind gerade bei Krimis angesagt", meint Vereinsmitglied und Vorleserin Sabine Burtzlaff. Sie verrät aber, dass es um Rache, unterlassene Hilfeleistung und andere Untaten gehen wird.
MEHR LESEN »

Weihnachtliche Vorlesestunde

Zu einer weihnachtlichen Vorlesestunde lädt der Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf ein. Geschichten und Erinnerungen rund ums Weihnachtsfest sollen Erwachsene und Kinder ab etwa acht Jahren auf die Adventszeit sowie die Festtage einstimmen. „Es geht beispielsweise um einen geliehenen Weihnachtsbaum oder um Grimpel, dessen Eltern sich wenig kümmern”, verrät Vereinsmitglied Sabine Burtzlaff.…

MEHR LESEN »

Neues Vorleseprojekt

Nach den Sommerferien 2010 startete die Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf gemeinsam mit der Adolf-Reichwein-Schule ein neues Vorleseprojekt. Unsere Vorlesepatinnen bieten Ihnen an, mit Ihren Kindern zusammen Vorlesezeiten zu besuchen und anschließend in Ruhe noch Bücher auszuleihen. Dabei werden die Vorlesepaten den Kindern in einer ruhigen Umgebung aus verschiedenen Büchern vorlesen und die…

MEHR LESEN »